Zum Inhalt springen →

Plastik-Fasten 2021

In Corona-Zeiten kann man keine Sozialaktionen starten?
Schon gar nicht städteübergreifend?

Wir sagen, dass das Quatsch ist und haben uns eine Mitmach-Challenge zwischen den beiden Rotaract Clubs in Bochum und Paderborn überlegt. Wir wollen gemeinsam in der diesjährigen Fastenzeit “Plastik-Fasten” und unsere vielen kleinen, persönlichen Erfolge zusammen über Social Media teilen.

Zeitraum 17.2.21-31.3.21

Jede*r Einzelne kann einen Beitrag dazu leisten Plastik zu reduzieren. Wir haben uns für die Fastenzeit Tipps überlegt, die wir alle im Alltag mit wenig Aufwand gut umsetzen können – ganz im Sinne von EndPlasticSoup, eine rotarische Initiative aus Amsterdam, die wir aktiv als Paderborner Club unterstützen.

Das Ziel von EndPlasticSoup:
Bis 2050 wird es keinen Plastikmüll mehr in den Meeren und Ozeanen geben, ebensowenig wie in unseren Flüssen, Seen, Parks und auf den Straßen.

Was kann jeder Rotarier und jeder Rotary Club tun?
Erster Schritt einfach loslegen: Plastik vermeiden, reduzieren und wiederverwenden & wiederverwerten”

Die nächsten sieben Wochen haben wir sieben Themen vorbereitet, in denen jede*r auf Plastik verzichten kann. Eine Übersicht und weitere Links und Ideen seht ihr hier:


17.02. Start + Mehrweg

ZDF-Dokumentation “Die Plastik-Invasion – Coca-Cola und der vermüllte Planet

24.02. Einkaufen

Unverpacktläden unterstützen: https://tinyurl.com/unverpackt-laden

einmalohnebitte – Übersicht von Läden “ohne Verpackungen”: einmalohnebitte.de 

Hofläden unterstützen: www.dein-bauernladen.de

Wochenmärkte nutzen: www.wochenmarkte.de

Saisonkalender: tinyurl.com/kalender-saison

03.03. Haushalt

Tipps für die Vermeidung von Plastikmüll im Haushalt: tinyurl.com/alternative-haushalt

“Interaktive Müllkarte” vom Spiegel: tinyurl.com/Plastik-Karte

10.03. Kosmetik

Mit der Code-Check APP beim Einkaufen sehen, was in den Produkten drin ist – und so z.B. Mikroplastik vermeiden

Doku-Tipp im ZDF “Mikroplastik

17.03. Kleidung

Kunstfasern und synthetische Kleidung erknnen via Smarticular

Textilsiegel im Überblick von Utopia

Doku im ZDF zum Thema “Fast Fashion

24.03. Recycling

Infos zum Recycling und Mülltrennung

Wie geht Mülltrennen richtig? Infos vom Nabu

Weitere Tipps zum Mülltrennen von Utopia.de

Doku vom WDR “Was passiert mit unserem Müll?”

31.03. Abschluss + Unterwegs

Bericht vom Bayrischen Rundfunk “Corona-Krise: Einwegverpackungen lassen Müllproblem wachsen”

Plastik-Fußabdruck berechnen geht bald bei Circulate

Mehrweg im Alltag und Verpackungsmüll unterwegs vermeiden: Tipps von Utopia

06.04. Abschluss und Reflexion


Ihr seid gespannt  euch und wollt aktiv mitmachen? 

Egal ob aktives MItglied, Gast, Pastie oder beurlaubt: Postet auf eurem eigenen Account Stories oder Beiträge und verlinkt diese mit dem RAC Paderborn und dem RAC Bochum. Verwendet gerne auch #rotaractfastetplastik.

Ihr könnt gerne auch eure Bilder zu euren Sozialbeauftragten und Social-Media-Beauftragten schicken und diese posten sie über die Club-Accounts.

Warum über Social Media?

Wir können so präsenter bei Social Media sein, und zusätzlich durch die Außenwirkung weiter inspirieren und vielleicht sogar noch mehr Leute zum Mitmachen bewegen. Jede helfende Hand hilft 🙂

Schaut gerne unter den Social Media Accounts bei uns oder unserem Partner-in-Crime RAC Bochum vorbei für weiteren Input und Resonanz zum Plastikfasten.

Wir freuen uns eure rege Teilnahme und tolle 7 Woche mit euch – zum Abschluss in Woche 8 möchten wir uns in einem Plauder-Intercity-Meeting gemeinsam mit dem Rotaract Club Bochum austauschen – nähere Informationen teilen wir euch rechtzeitig mit.

Bei Fragen, meldet euch gerne

Lisa (PB) + Nathalie (BO)